Startseite
  ~Was ich alles bin~
  ~Dämon~
  ~Mein Eheversprechen~
  ~My September~
  ~Tabu!~
  ~It´s me!~
  ~Munkey~
  ~Allein~
  ~ Panik !!!~
  ~Wer bin ich~
  ~Blade~
  ~Die Wahrheit~
  ~Fragen~
  ~SVV~
  ~SVV stoppen~
  ~Träumerei~
  ~Computerspielsucht~
  ~Warnung~
  ~ER~
  ~SIE~
  ~ADS/ADHS~
  ~Das Mädchen mit dem Hunger~
  ~Binge Eating~
  ~frühkindlicher Autismus~
  ~Affektive Störungen~
  ~Phobie ABC~
  ~Nützliche Schlankmacher~
  ~Anorexia Nervosa~
  ~Borderline~
  ~Selbstmord- Suizid~
  ~Tong- Schmerz (Dermatillomanie)~
  ~Dermatillomanie~
  ~Dermatillomanie 2~
  ~ABC des Lebens~
  ~Die Maske~
  ~Die Klippe~
  ~Poesie~
  Kontakt
 


 
Freunde
   
    blutender-engel

   
    angels.devil

   
    scherbengesicht

    - mehr Freunde


Links
   Motzis Gedankenchaos
   BPS Plattform
   BlutenderEngel
   Sternenkind
   Angels.devil
   Scherbengesicht
   allhatsleft
   Vermisste-Kinder.de
   Shadow Sun
   DerDunkleGarten
   Maia in Art
   reallywant
   Onmeda - wissenswertes
   Palverlag Wissenswertes
   gegen Kindermissbrauch


Die Stärken der Schwachen sind die Schwächen des Drachen
http://myblog.de/maia

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

 

 

 

Manchmal passieren Fehler aus einer Notlage und einer Reihe unglücklichen  Zufälle.

So viele Tage hab ich Angst gehabt. Gebangt. Fast sogar gebetet, dieser Fehler würde unendeckt bleiben.

 

Ich habe Panikattacken. Sie durchziehen meinen ganzen Körper. Alles kribbelt. Mein Kreislauf stürtzt ab. Meine Organe schrumpfen ins sich zusammen und plustern sich irgendwann wieder auseinander wie eine Zieharmonika.

 

ich habe alles dafür getan um meinen Fehler heimllich wieder gut  zu machen. Ich hoffe und hoffe und hoffe, dass es mir gelungen ist.

 

Das die Angst wieder verschwindet.

 

Ich stehe unheimlich unter Druck. Habe heute einen Amtsarzt Termin wegen der Rente bei einem Neurologen. Ich kenne den Doktor. Er ist nicht sonderlich nett.

 

Wie soll man jemanden begreiflich machen wie man sich fühlt, wenn man es selber oft nicht weiß? Was macht er da mit mir? Auf welche Fragen muss ich eine Antwort haben? Bringt mich Ehrlichkeit oder grenzenlose Übertreibung hier weiter?

 

Ich hasse das Leben oder hasst das Leben mich? Ich fließe den Strufel abwärts. Unfähig zu schwimmen.

Es weiß, dass nur ich etwas ändern kann. ich weiß, dass sich sonst nichts ändert. Aber was ist wenn ich nicht die Kraft dazu habe?

Was passiert dann?

 

Das ist die eine Million Euro Frage, oder? Was passiert dann?

17.4.12 14:37
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung